Das Klangzentrum an Schloss Neuenhof


Die Bratschistin, Geigerin und Pädagogin Aroa Sorin und der Sänger und Stimmtrainer Norbert Michael gründeten das Klangzentrum an Schloss Neuenhof als Brennpunkt für die intensive Erforschung von Klängen und deren Wirkung. Die praktische Auseinandersetzung mit Musik aus allen Epochen und unterschiedlichen Zivilisationen spielt dabei naturgemäß eine wichtige Rolle. Musiker, Komponisten, Tänzer, bildende Künstler kommen ins Haus, treten mit den Bewohnern in Austausch, bringen Gedanken und Impulse ein. Sie stoßen Entwicklungen an, die nach gebührender Reifung in Form von Konzerten, Performances und Dokumentationen mit einem interessierten Publikum geteilt werden.

Dieser brodelnde Schmelztiegel aus Versuchsanordnungen, Empfindungen, Reflexionen und konkreten Ergebnissen ist aber auch eine lebendige Brutstätte für die musikalische, geistige und seelische Entwicklung von Menschen, die hier bei Aroa und Norbert Unterricht nehmen.